YouTube for Business Webinar
Wie du Millionen Neukunden kostenlos über YouTube generierst OHNE WERBEBUDGET, OHNE VORKENNTNISSE UND OHNE DEIN GESICHT ZU ZEIGEN - Einfache Schritt für Schritt Anleitung zum nachmachen -
mehr erfahren
Millionär Mindset Audio Paket
Wie ein Millionär denken!
mehr erfahren
Previous
Next

Alles zum Thema Geld

Was ist Geld?

Geld ist einTauschmittel um Güter besser tauschen zu können. Ohne Geld müssten Waren oder Dienstleistungen direkt getauscht werden (Tauschhandel). Leider ist durch das Geld vieles aus den Fugen geraten, wenige Menschen besitzen viel Geld und die meisten Menschen nur wenig. Geld entsteht durch Schulden, daher ist es auch nicht möglich Schulden zurückzuzahlen, da durch neues Geld auch wieder neue Schulden entstehen.

Ich empfehle dir zum besseren Verständnis nachfolgenden Film anzuschauen:

Trotz allem ist es nicht möglich komplett ohne Konsum und Geld zu leben. Ich lebe minimailistisch, autark in einem Wohnwagen und mache vieles selbst, trotzdem benötige ich noch etwas Geld, was auch nicht weiter schlimm ist. Ja ich kann sogar sagen, ich bin reich 😉

Was bedeutet reich sein?

Reich sein bedeutet für mich, unabhängig von externen Ereignissen gut zu leben und sich keine Sorgen über die finanziellen Aspekte zu machen. Außerdem die Freiheit seinen Tagesablauf stressfrei selbst zu bestimmen und nicht seine Lebenszeit gegen Geld eintauschen zu müssen. Luxus hingegen ist nicht zwingend gleichgestellt mit Reichtum. Viele Leute, die Luxusgegenstände besitzen müssen eine Menge Lebenszeit aufbringen um diese Gegenstände erhalten zu können. Dies geht einher mit der Sorge, den Luxus irgendwann wieder aufgeben zu müssen, falls sie weniger Geld zur Verfügung haben oder sich ihre Lebensumstände ändern. Weniger bzw. sinnvolle Dinge zu besitzen, ist daher schon eine Teillösung des Problems. Das größte Problem der heutigen Zeit ist die zum Teil hohe Verschuldung der Privathaushalte, die die Menschen unaufhörlich in Arbeit hält. Ein weiteres Problem was ich immer wieder feststelle ist, dass viele Menschen keinen Überblick über ihre Ein- und Ausgaben haben.

Wie aber komme ich aus dem Teufelskreis heraus, oder anders gefragt wie verlasse ich das Hamsterrad?

Zunächst einmal musst du dir einen Überblick verschaffen über deine monatlichen Ein- und Ausgaben, dazu kannst du diese Excel Liste verwenden, deine gesamten Einnahmen und Ausgaben eintragen und entsprechend markieren ob diese unbedingt nötig sind.

Du musst dir die Frage stellen ob deine monatlichen Einnahmen im richtigen Verhältnis zu deinen monatlichen Ausgaben stehen.

 
 

Finanzen im Griff

Excel Tool zur Erfassung der Einnahmen und Ausgaben zum Vorzugspreis von nur 9,99 €

Geld verdienen mit dem Smartphone

Ist es möglich 300,- € am Tag mit dem Smartphone zu verdienen?

Christian Tucholski zeigt dir hier wie auch du tatsächlich viel Geld mit dem Smartphone zu verdienen kannst.